Pfandschein

Der Pfandleiher hat dem Verpfänder unverzüglich nach Abschluss des Pfandleihvertrages einen Pfandschein auszuhändigen, der von dem Pfandleiher oder seinem Bevollmächtigten unterzeichnet ist; eine vervielfältigte Unterschrift genügt. Der Pfandleiher hat dem Verpfänder einen neuen Pfandschein auszuhändigen, wenn der Pfandleihvertrag verlängert oder sonst geändert wird (Erneuerung).

Was ist wenn mein Pfandschein verloren ging?

Bei Verlust nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Ihr Pfandschein wird sofort gesperrt, einlösen können Sie dann Ihr Pfand persönlich
mit Ihrem Personalausweis.

Welche Formalitäten sind notwendig?
Gültiger Personalausweis oder Reisepass genügt.

Werden meine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben?
Alle Angaben werden vertraulich behandelt und keinesfalls weitergegeben.

Was ist, wenn ich den Kredit nicht zurückzahle oder verlängere?
Sollte dieser Fall eintreten, sind wir gesetzlich dazu verpflichtet,
die Pfänder öffentlich versteigern zu lassen. Entsteht dabei ein Überschuss,
so erhalten Sie diesen gegen Rückgabe des Pfandscheins ausbezahlt.
Andernfalls müssen wir den Überschuss nach zwei Jahren an den Staat abführen.
Wir tragen das Risiko bei einem Mindererlös.

Welche Verpflichtungen übernehme ich?
Für Sie bestehen keine persönliche Verpflichtungen.Nur der hinterlegte Pfandgegenstand
bietet Gewähr für den Kredit.

Was kann nicht bewertet werden?
Kleidung, Hausrat, Orientteppiche, Pelzmäntel, Wertpapiere.....

Wir mein Pfand sicher aufbewahrt?
Ein beliehener Gegenstand bleibt weiter Ihr Eigentum.
Die Pfandgegenstände lagern wir in Tresoren oder in gesicherten und überwachten Räumen.
Jedes Pfand ist nach gesetzlichen Vorgaben versichert.

Leihhaus Höxter

Westerbachstraße 20
37671 Höxter
Tel.: 05271 6 999 110
Schreiben Sie uns!

Goldkurs

24-Stunden-Goldkurs

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
10:00 Uhr - 13:00 Uhr und
15:00 Uhr - 18:00 Uhr